25.03.2017
   14:00 Uhr
Ort: Karl Knauff Halle Iphofen

Wahl des Vorstandes des BRK-Kreisverbandes Kitzingen. Eingeladen sind alle Mitglieder der Wasserwacht.
06.08.2017
   12:00 Uhr
Ort: Freibad Volkach

Abnahme von Jugendschwimmabzeichen
19.08.2017
   13:00 Uhr
Ort: Wachplatz Volkach

Spiele, Bootfahren und Grillen für die Oberschwarzacher Jugend
20.08.2017
   13:00 Uhr
Ort: Wachplatz Volkach

Spiele, Grillen und Bootfahren mit den Ferienpasskindern.
30.09.2017
   08:30 Uhr
Ort: Marktplatz Volkach

Verkauf von fränkischen Spezialitäten am Weinlesefest in Volkach
30.09.2018
   17:00 Uhr
Ort: Hallenbad Volkach

Der nächste freie Schwimmkurs findet aufgrund der Hallenbadsanierung Volkach leider erst im Herbst 2018 statt.

Jugendarbeit

Unsere Gruppenstunde findet immer Donnerstags von 18:00 bis 20:00 Uhr statt.

Mach mit

Hast du Lust, in Deiner Freizeit etwas Gutes für andere Menschen zu tun? Dann mach mit! Wir freuen uns über jede Anmeldung!

Schwimmkurse

Bei uns lernen Ihre Kleinen mit viel Einfühlungsvermögen innerhalb weniger Wochen die wichtigsten Dinge, um sicher zu schwimmen.
Der nächste Kurs startet im Oktober 2018 im neuen Volkacher Hallenbad!

Spende

Helfen Sie uns, anderen zu helfen! Unterstützen Sie uns mit einer Spende, damit wir kompetent und gut ausgestattet anderen helfen können.
Oder werden Sie Fördermitglied ... für weniger als € 20,- pro Jahr Gutes tun ...

Aktuelle Aktivitäten

28.12.2012 - Fotoalbum wieder online

Nach einigen Speicherumbauarbeiten ist unser Fotoalbum nun wieder aktuell und online. Alle Bilder aus den Jahren 2010 - 2012 sind nun wieder auffindbar. Viel Spass.
zum Fotoalbum

15.12.2012 - Traditionelles Winterschwimmen in Volkach

Mit einer Teilnehmerzahl: von 20 Schwimmerinnen und Schwimmern sowie 4 Betreuer fand auch in 2013 wieder das Winterschwimmen der Wasserwacht in Volkach statt. Neben Teilnehmern aus den Wasserachten unseres Kreisverbandes waren auch Schwimmer aus dem Kreis der Bereitschaft Volkach und der DLRG Schonungen dabei.

Am Ziel in Escherndorf wartete eine leckere Gulaschsuppe auf die Teilnehmer, anschließend stand Duschen im Hallenbad Volkach und dann ein Mittagessen im Rotkreuzhaus Volkach auf dem Plan!

Einige Rahmendaten:
Wasser: kühle 2 °C
Luft: milde 8 °C
Entfernung 4,5 km (Volkach – Escherndorf Campingplatz)

02.12.2012 - Blaulichtbowling

02.12.2012 - Winterschwimmen Bad Kissingen

Auch sechs Teilnehmer der Wasserwacht Volkach. nahmen in diesem Jahr wieder a Winterschwimmen in Bad Kissingen teil. Bei 1 °C Außentemperatur wurden die 4,5 km in knapp 1,5h absolviert.

17.11.2012 - 2 neue Einsatzleiter Wasserrettung ausgebildet

25.10.2012 - Anmeldung für Schwimmkurse 2013 ab sofort möglich!

Ab sofort können Sie Ihr Kind für unsere Schwimmkurse im Januar und März 2013 anmelden.

18.10.2012 - Die Wanne ist voll!

Unsere Kindergruppen sind ausgelastet. Leider können wir deshalb momentan keine Kinder bis einschl. 13 Jahre in unser wöchentliches Jugend-Training aufnehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

30.09.2012 - WRZ Übung Unterfranken

29.09.2012 - MANV Übung der Bereitschaften im KV Kitzingen

16.09.2012 - Training beginnt am 20.09.2012

Es geht wieder los! Das Training der Wasserwacht-Jugend beginnt am Donnerstag, den 20.09.2012 im Volkacher Hallenbad.

01.09.2012 - Unterstützung einer Studie der Uni Ulm

Neun Aktive der Wasserwachten Volkach und Iphofen unterstützten am vergangenen Samstag eine Studie der Uni Ukm zur Verbesserung der Rettung aus dem Wasser. Von morgens um acht Uhr bis zum frühen Abend mussten die Aktiven mehrere Durchgänge absolvieren. Das Ergebnis der Studie, das evtl. zur Entwicklung von neuem Einsatzmaterial führen bzw. beitragen kann, wird in den nächsten Monaten feststehen.

11.08.2012 - SEG-Einsatz in Kitzingen

02.08.2012 - Absicherung FFW Zeltlager in Fahr

Vom 02.08.2012 bis zum 05.08.2012 sicherte die WW Volkach wie in den letzten Jahren auch das Jugendzeltlager der Feuerwehren im Landkreis Kitzingen mit 10 Wasserrettern, Tauchern und Bootsführern ab.

01.07.2012 - Absicherung Familientriathlon

Über 70 Schwimmer wurden von 5 Booten der Kreiswasserwacht und 6 Wasserrettern im Wasser abgesichert. Nach ca. 1 Stunde waren alle Teilnehmer wohlbehalten im Ziel angekommen.

30.06.2012 - SEG Einsatz in Sommerach

Gemeldet wurde eine im Badeseii Sommerach vermisste Person. Kurz nachdem die SEG Volkach zum Einsatzort ausgerückt war, brach die Leitstelle den Einsatz ab.
Die Person war bereits durch Passanten entdeckt worden.

30.06.2012 - Wasserretter Ausbildung abgeschlossen

Zehn Anwärter der Kreiswasserwacht Rhön-Grabfeld wurden innerhalb der Kreiswasserwacht Kitzingen an den letzten 3 Wochenenden zu Wasserrettern ausgebildet. Alle 10 konnten heute erfreulicherweise erfolgreich die theoretische und praktische Prüfung absolvieren.

17.06.2012 - SEG Einsatz in Kitzingen

Ein organisationsübergreifend durchgeführter Großeinsatz fand am späten Nachmittag statt:

Um 17:31 wurden Rettungs-/Notarztdienst, Einsatzleiter Rettungsdienst und die Wasserwacht-Schnelleinsatzgruppen im BRK-Kreisverband Kitzingen alarmiert, da 2 Personen von der Nordbrücke in Kitzingen in den Main gesprungen sind, untergegangen und nicht mehr aufgetaucht sind.

Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar: Eine Person konnte sich an das Ufer retten und wurde von Rettungsdienst/Notarzt versorgt, nach der weiteren Person wurde durch Boote und Taucher der Wasserwachten Sulzfeld, Dettelbach und Volkach und mit Hubschraubern gesucht.

Um 18:31 Uhr wurde die vermisste Person schließlich durch einen Taucher der Wasserwacht im Main geortet, ins Boot genommen, an Land gebracht, an den Rettungsdienst übergeben und in die Klinik transportiert.

02.06.2012 - Absicherung Fährenfest 2012

Am 02.06. und 03.06.2012 fand in Fahr wieder das traditionelle Fährenfest statt. Dies wurde von der Wasserwacht mit Booten und Sanitätern abgesichert. Außer einigen kleinen sandienstlichen Versorgungen gab es glücklicherweise nichts "Größeres" zu vermerken.

28.04.2012 - Arbeitsdienst Wachplatz Volkach

Einige der Volkacher Aktiven nutzten das perfekte Frühsommerwetter am vergangenen Samstag und machten den Wachplatz am Main fit für die kommende Saison.
So wurden Bäume gestutzt, die Wiese und der Rasen gemäht sowie defekte Teile des Anlegestegs ausgetauschst. Hauptarbeit war jedoch die Reperatur und Optimierung der Einlassstelle. So wurden diverse im vergangen Winter entstandene Löcher "geflickt" sowie die Einlasspur in Breite und Tiefe an die neuen breiteren Trailer angepasst. Am Ende des Tages konnten sich alle davon überzeugen, dass die Einlassstelle nun fit für die kommenden Jahr ist.

25.03.2012 - Hervorragender Platz 9 beim Blaulichtbowling erreicht

Beim 9. Blauclicht-Bowlingcup der Rettungsdienst-Organisationen des Leitstellenbereichs Würzburg erreichten unsere Bowler (im Bild von links Alexander Baumgartl, Fiona Kaiser, Jens Feuerbach und Marco Adamek) einen hervorragenden 9. Platz. Insgesamt nahmen 26 Mannschaften teil.

Bilder der Bowlingcups 2010 - 2012

10.03.2012 - Kreiswettbewerb in Volkach

Am vergangenen Wochenende fand im Volkacher Hallenbad und im Rot-Kreuz-Haus Volkach der Kreiswettbewerb der Wasserwachten im Landkreis Kitzingen statt. Teilgenommen hatten Mannschaften aus den Ortsgruppen Iphofen und Dettelbach.
Die Wasserwachten Volkach und Kitzingen mussten aus organisatoriscehn Gründen ihre Teilnahme leider absagen. Am Samstagmorgen trafen sich die Organisatoren, Helfer, Schiedsrichter und Mannschaften im Hallenbad Volkach. Hier fanden schließlich auch gleich die ersten Disziplinen statt. In der Stufe 1 (8 - 10 Jahre) mussten die Kinder z.B. Ball- und Rettungsringstaffeln absolvieren.
Die Stufe 2 (11 - 13 Jahre) musste u.a..in einer Tauchringstaffel mehrere Ringe an fest definierten Orten im Wasser verteilen und wieder aufsammeln.
Die Stufe 3 (14 - 16 Jahre) aus Dettelbach musste nicht antreten, da in dieser Altersklasse keine gegnerischen Mannschaften aufliefen.
Nachdem bis 12 Uhr alle Mannschaften ihre Disziplinen erfolgreich absolviert hatten, zog der Tross ins Rot-Kreuz-Haus Volkach um, wo zunächst ein stärkendes Mittagessen auf die ca. 50 Wasserwachtler wartete. Im Anschluss konnten die Jugendlichen Ihr Wissen noch bei Naturschutz und Wasserwachtthemen sowie in theoretischer und praktischer „Erste Hilfe“ unter Beweis stellen. Hier galt es "verunfallte" Jugendliche fachgerecht zu versorgen bis der Rettungsdienst eintraf. Nachdem alle Ergebnisse ausgewertet waren, konnte gegen 15 Uhr die Siegerehrung stattfinden. Unter Anwesenheit des Kreisgeschäftsführers Harald Erhard und des Vorsitzenden der Kreiswasserwacht Harald Wanner dankte die Kreisjugendleiterin Sylvia Voit den vielen Helfern und Schiedsrichtern für ihre tatkräftige Unterstützung.
Auch die Mannschaften und Trainer ernteten Lob für ihre hervorragenden Leistungen, die in manchen Bereichen sehr eng beieinanderlagen. Am Ende konnte sich die Wasserwacht Dettelbach dennoch in allen drei Stufen erfolgreich durchsetzen. Sie werden die Kreiswasserwacht Kitzingen am 28.04. in Hofheim bei Haßfurt auf dem Bezirkswettbewerb der Wasserwacht Unterfranken vertreten.

Das Bild zeigt die Mannschaften der Stufe 1 und 2 mit deren Betreuern sowie im Bild rechts hinten Kreisgeschäftsführer Harald Erhard, Kreiswasserwacht-Vorsitzender Harald Wanner sowie Kreisjugendleiterin Sylvia Voit. (von links).

09.03.2012 - 11 neue Wachleiter erfolgreich ausgebildet

Mitte vergangener Woche absolvierten 11 Wasserwachtler aus den Kreiswasserwachten Kitzingen und Rhön-Grabfeld die Ausbildung „Führen im Einsatz 1 und 2“ und somit die Qualifikation zum Wachleiter. Während der 4-tägigen Ausbildung wurde den aktiven Wasserrettern Wissen aus den Bereichen Führungsstruktur, Einsatztaktik, Rechtsgrundlagen, Kartografie und auch Einsatzdokumentation vermittelt.
Als Wachleiter werden sie zukünftig Wachmannschaften am Main, an Seen oder auch an Nord- und Ostsee im Einsatz führen. Dies verlangt ihnen neben den üblichen rettungsschwimmerischen Fähigkeiten auch ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit und Disziplin ab. Während der Ausbildung mussten die Teilnehmer dies mehrfach in Gruppenarbeiten und Planspielen demonstrieren. Zum Abschluss konnte jeder sein neu erworbenes Wissen in einer theoretischen Prüfung unter Beweis stellen, die erfreulicherweise alle Teilnehmer erfolgreich absolvierten.

Das Bild zeigt von links:
Ausbilder T. Lindörfer, A. Maurer, E. Lipinski, F. Kaiser, M. Kressmann, D. Wolf, F. Wolf, K. Friedrich, V. Starzetsky, J. Feuerbach, C. Stäblein, Ausbilder W. Kaluza, Ausbilderin S. Voit (auf dem Bild fehlt der 11. Teilnehmer N. Taillefer)

24.02.2012 - SEG-Einsatz Fahr

Die Leitstelle meldet ein Öl verlierendes Schiff im Main Höhe Fahr. Als Unterstützung für die Feuerwehr Volkach wurde die Wasserwacht alarmiert. Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Feuerwehr erfolgreich eine Ölsperre einziehen und den Einsatz bis auf weiteres abschließen.